Schleifwerkzeuge Turbinenbau

Schleifwerkzeuge für den Turbinenbau

 

Sowohl im Turbinenbau für die Luftfahrtindustrie als auch für Energieerzeuger sind extrem hochlegierte, wärme-empfindliche Werkstoffe zu schleifen. Zur Erhöhung des Wirkungsgrades moderner Turbinen sind dazu auch noch immer komplexere Formen zu bearbeiten.


Diese beiden Fakten allein bilden eine enorme Herausforderung an die Schleifwerkzeuge. Einerseits sollen Sie doch extrem kühl schleifen, dabei aber möglichst in extrem geringen Toleranzbändern Maß und Profil halten. Diesen Widerspruch lösen die extrem hochporösen, keramisch gebundenen Schleifscheiben der ATLANTIC – WVY Bindung. Mithilfe dieser Schleifscheibe gelingt es auch diesen Werkstoff zu bearbeiten. Vermeiden Sie Schleifbrand und bauen Sie auf langlebige Schleifsteine.



Kundenvorteile im Bereich Turbinenbau
• keine thermischen Schäden (Schleifbrand), vorausgesetzt die Kühlschmierstoffversorgung wird optimal eingesetzt
• Hohe Zustellbeträge (pro Durchlauf) und hohe Vorschubgeschwindigkeiten verhelfen zu höherer Produktivität
• geringere Abrichtbeträge (trotz hoher Profilanforderungen) führen zu einer längeren Schleifscheibenlebensdauer

ATLANTIC GmbH
Gartenstr. 7 - 17
53229 Bonn

Tel.: +49 (0) 228 408-0
Fax: +49 (0) 228 408-290
infoqRWhaiQeqBuxY5qXhWmwnatlantic-bonnde

Unsere 
Produktinformation:
Schleifen von 
Turbinenschaufeln
(3 Seiten, 467 KB)