Langhubhonen

Langhubhonen

Infos zum Langhubhonen

Beim Langhubhonen werden einzelne oder mehrere Honsteine in einem sogenannten Honkopf entweder durch Kleben oder durch Spannen gehalten. Dieser Honkopf dreht sich zum einen um seine eigene Längsachse und erfährt zusätzlich einen linearen Vorschub in einer langhubingen Oszillation.

Wichtigste Anwendung ist das Langhubhonen von Zylinderlaufbuchsen bzw. Zylinderbohrungen in Motorenblöcken. Diverse andere Anwendungen finden sich bei Rohren in der Petrolindustrie, Hydraulik o. Ä..

Neben dem Langhubhonen von Innendurchmessern gibt es auch diverse Anwendungen beim Langhubhonen von Außendurchmessern, so z.B. bei größeren Hydraulikzylindern.

Die Auswahl an Schleifkorn, Korngrösse und Bindung für einen geeigneten Honstein richtet sich vor allem nach dem zu erreichenden Aufmaß, der Oberflächenrauigkeit und dem zu zerspanenden Werkstoff.

ATLANTIC GmbH
Gartenstr. 7 - 17
53229 Bonn

Tel.: +49 (0) 228 408-0
Fax: +49 (0) 228 408-290
infoqRWhaiQeqBuxY5qXhWmwnatlantic-bonnde