F&E
F&E

Forschung und Entwicklung

Die enge Zusammenarbeit mit Kunden und Rohstofflieferanten ermöglicht die Entwicklung innovativer Schleifkonzepte, deren Markteinführung vielfach von der Beantragung von Patenten begleitet wird. Dank bilateraler Forschungprojekte mit führenden Hochschulen ist ATLANTIC dem aktuellen Stand der Technik immer einen Schritt voraus.

Laborsituation ATLANTIC 2018

Erfahrung und Innovation

Von Anfang an sind Forschung und Entwicklung ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmensphilosophie von ATLANTIC. Seit fast 100 Jahren vereint das Unternehmen Erfahrung und Wissenschaft, um seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen zu liefern. Beste Qualität nach neuesten Stand der Technik - so lautet das Leitbild, auch für den Bereich Forschung und Entwicklung. Die Anforderung und Bedürfnisse der Kunden aus der Stahl-, Automobil- und Wälzlagerindustrie stehe hier im Fokus. Maßgeschneiderte Produkte garantieren eine hochpräzise effiziente Fertigung.

Für die Zukunft gerüstet

Bilaterale Forschungsprojekte mit führenden Hochschulen der Schleiftechnik tragen dazu bei, dass wir dem Stand der Technik immer einen Schritt voraus sind. Ob es zusammen mit dem IWF an der TU Braunschweig um neue Erkenntnisse beim Schleifpolieren geht, oder um neue Herangehensweisen bei der Kraftsteuerung von Finishprozessen an der Hochschule in Magdeburg geht, ist ATLANTIC als Spezialist von feinkörnigen Schleif-, Hon- und Finishwerkzeugen ein gefragter Projektpartner.

Durch unsere aktive Mitarbeit in der Forschungsgemeinschaft Schleiftechnik e.V. unterhalten wir auch enge Kontakte zum WZL der TH in Aachen, zum IWF der TU Berlin und zur Hochschule in Furtwangen.

Unser gestiegenes Umweltbewusstsein und das daraus resultierende Bestreben zur effektiveren Nutzung der uns zur Verfügung stehenden Ressourcen spielen eine immer stärke Rolle bei der Auswahl unserer Forschungsthemen. Forderungen unserer Kunden nach Substitution von technologisch unerwünschten und zum Teil ökologisch bedenklichen Elementen und Stoffen in Schleifwerkzeugen wird ebenso nachgegangen wie Hinweisen zur Senkung von Stoffkonzentrationen und Emissionen.
Eine spürbare Unterstützung bei der Abarbeitung umweltrelevanter Forschungsprojekte erhalten wir vom Arbeitskreis Umwelt des VDS und vom IKTS.

Nachhaltigkeit und Energieeffizienz sind schon lange keine Schlagwörter mehr in unserem Unternehmen. Sie sind allgegenwärtig in Projekten zur technologischen Erneuerung der Fertigungsprozesse bei ATLANTIC.

Forschung ATLANTIC 2018

ATLANTIC GmbH
Gartenstr. 7 - 17
53229 Bonn

Tel.: +49 (0) 228 408-0
Fax: +49 (0) 228 408-290
infoqRWhaiQeqBuxY5qXhWmwnatlantic-bonnde